Über mich

Meine Berufung ist es, Impulse und Motivation

für Glück und Erfolg zu geben.

Über mich 2018-05-13T22:23:00+00:00

Meine Berufung ist es, ein Motivator und Impulsgeber zu sein, für Deine ganz persönlichen Ziele und Erfolge.

Gemeinsam NEUES zu entdecken – spielerisch und mit Freude – das ist mein Anliegen.

Mein Know How basiert auf mehr als 30 Jahren Erfahrung im
Training, Dienstleistungsbereich und Verkauf.

Aus der Praxis für die Praxis

Ich habe mein  Know How von der Pike auf in der Gastronomie gelernt. Mein Fachwissen durfte ich durch mehrfache Medailliengewinne unter Beweis stellen. Sehr stolz bin ich, dass ich nach wie vor der einzige Österreicher bin , der je bei einer ASI – Sommelierweltmeisterschaft eine Medaillie errreicht hat. Und noch mehr freut es mich, dass ich viele Sommeliers auf ihren Ausbildungsweg begleiten darf. Meine Spezialausbildungen in Psychologie, Kommunikation und Verkauf runden meine Kompetenzen hervorragend ab.

Seit 1997 bin ich als Trainer und Motivator  tätig und durfte in dieser Zeit schon mehrere tausend Menschen in den Seminaren Impulse für ihren persönlichen und beruflichen Erfolg mitgeben.

Ich stehe für Freude an der Arbeit, Genuss und Erfolg.

Kundenstimmen

Suwi Zlatic
Suwi ZlaticSommelier Staatsmeister
„Danke an meinen Mentor, der mich nicht nur mental super genial unterstützt hat“.

„Wer aufhört zu lernen, hört auf zu leben.“

Meine wichtigsten Ausbildungen:

„Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel“.

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation

  • Week Long Advanced Retreat, Joe Dispenza, 2018
  • PEP III, Dr. Michael Bohne, 2018
  • PEP II, Dr. Michael Bohne, 2018
  • PEP I, Dr. Michael Bohne, 2018
  • Vertriebsoffensive, Dirk Kreuter, 2018
  • Die Kunst, selbstbestimmt zu leben, Christian Bischoff, 2017
  • Joe Dispenza, advanced follow up, 2017
  • Die Kunst, Glück und Erfüllung zu finden, Christian Bischoff, 2016
  • CQM 3, Gabriele Eckert, 2016
  • CQM 1, Gabriele Eckert, 2016
  • Joe Dispenza, advanced workshop, 2016
  • Joe Dispenza, progressive workshop, 2016
  • Die Kunst „dein Ding zu machen“ , Christian Bischoff, 2015
  • NLP Business Practitioner-Marc M. Galal, 2015
  • Wirtschaftsstudium MAS, 2013
  • Quantum Matrix – 2 Punkt Energiearbeit Trainerausbildung, 2012
  • Quantum Matrix-2 Punkt Energiearbeit Level I und II , 2012
  • Klopfakupressur ATEB EFT Akademie, Entfaltung, Gabriele und Robert Rother, 2011
  • Klopfakupressur ATEB EFT Akademie, Basis Kurs, Gabriele und Robert Rother, 2011
  • Erfolgsfaktor Persönlichkeit – innere Blockaden lösen mit ROMPC, Thomas Weil, 2009
  • Hypnosystemische Konzepte in Team-und Organisations-Entwicklung /Metaforum, Dr. Gunther Schmidt, 2008
  • Narrative Beratung und lösungsorieniertes „story telling“, Thomas Weil, 2008
  • Hypnosis and the hero’s journey / Metaforum / Dr. Stephen Gilligan, 2007
  • Ausbildung Hypnosecoaching nach Milton Erikson / Metaforum, Dr. Henning Alberts, 2007
  • DISG Zertifizierung / Perg , 2007
  • Gruppendynamiken / Michael Grinder, USA, 2006
  • DVNLP Zertifizierter Trainer für NLP / Metaforum, Tom Andreas, 2006
  • Systemischer Coach / Angelika Preston, Kambiz Poostchi, 2004
  • Gender Mainstreaming im Unterricht, 2003
  • NLP Master / Kambiz Poostchi, 2003

Gastronomie

  • Diplom Käsesommelier, 2002
  • Weinakademiker, 2001
  • Allgemein gerichtlich beeideter Sachverständiger für Wein, 1999
  • Diplom Sommelier, 1992
  • Restaurantfachmann

Im WIFI Tirol verantwortlich für

  • Ausbildungsleiter der Jung Sommelier / Diplom Sommelier Ausbildungen
  • Coach und Betreuer zur Lehrabschlussprüfung
  • Coach und Betreuer zum Landes /Bundeslehrlingswettbewerb

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Präsident des Tiroler Sommeliervereines seit 1994
  • Mitglied der amtlichen Kostkommission

Die Wichtigsten Wettbewerbserfolge

  • Medaillengewinner bei der Weltmeisterschaft 1998
  • Meilleur Sommelier du Monde – Médaille de Bronze
  • Trophée Ruinart “Bester Sommelier Österreichs 1997”
  • Vize Sommelier “Bester Sommelier Österreichs“ für französische Weine und Spirituosen 1997″
  • Trophée Ruinart “Bester Sommelier Österreichs 1995”
  • Falstaff Sommelier des Jahres 1994/95

Meine 3 wichtigsten Lebenseinstellungen

  • Wer andere neben sich klein lässt – wird selbst niemals GROSS.
  • Das Leben darf leicht und genussvoll sein.
  • Der Erfolg beginnt mit dem ersten Schritt.